Dann mach ich mir halt eben den Frühling !!!!

Suse hat gestern in Gretes März-Blogrunde die Anleitung für eine wunderschöne Blume gezeigt - die musste ich gleich ausprobieren. Aus fünf Notizzetteln war sie ganz leicht und schnell geknickt. Danke für die Anleitung, Suse.




Der Blütenkelch ist ein mit Kleber beschmiertes und in Glitzer getauchtes Wattestäbchen - in Ermangelung eines Strasssteinchens war das meine Alternative.


Suses Blog findet ihr hier:
http://www.musestunde.blogspot.de/2013/03/die-fruhlingsblume.html


Und falls ihr Frau Gretes Blogrunden noch nicht kennt:
http://gretestickideen.blogspot.de
 


 

Kommentare