Sonntag, 23. März 2014

Creativa 2014

Jetzt habt ihr hier einige Zeit gar nichts von mir gesehen oder gelesen... Nun, in den letzten Wochen ist einiges passiert, unser neues Büro nimmt Form an und ich bin nun am Einräumen meiner Näh- und Bastelsachen.
Dadurch, dass uns dieser Raum ein paar Wochen lang fehlte, habe ich so gut wie nichts gewerkelt, geschweige kam ich zum Bloggen. Es wird nun aber bald wieder lebendiger hier...

Einen richtig schönen kreativen Tag hatte ich letzten Donnerstag, 20. März 2014: Ich war das erste Mal auf der Creativa in Dortmund. Diese Messe wollte ich schon seit Jahren besuchen - es kam aber immer irgendetwas dazwischen. Umso mehr freute ich mich auf den letzten Donnerstag, umso schöner, dass ich mich mit zwei lieben Freundinnen auf den Weg nach Dortmund machen konnte. 


Wir hatten unsere Tickets schon zu Hause gebucht und mussten so nicht an der langen Schlange vom Kartenverkauf anstehen sondern konnten mit unseren Codes gleich durchstarten.


In den Westfalenhallen erwartete uns ein breit gefächertes und buntes Angebot aus den verschiedensten Kreativbereichen.

Mich haben am meisten die Stände zum Thema Scrapbooking, Grußkarten, Papierbasteln und Nähen angezogen.

Viele Anbieter hatten so liebevoll dekoriert, man konnte in Ideen nur so schwelgen...

Aber schaut selbst - wie hier zum Beispiel bei Dini Design. 

























 Viele schöne Dekoideen fürs Zuhause, hach ich hätte einen ganzen Hänger voll mitnehmen können...







An diesem Stand habe ich mir Tüten für meine selbstgebastelten Karten gekauft und ein paar Embossingfolder für die Bigshot.

Ins Auge gesprungen ist mit diese Karte mit der leckeren Gerstenkaltschale ... die musste ich einfach fotografieren. :-)
























Richtig schön farbenfroh ging es auch am Farbenmix-Stand zu.


Hier habe ich mir die beiden Taschenspieler-CDs gegönnt, mit diesen Schnittmustern liebäugel ich schon länger. Richtig tolle Designbeispiele, oder?




Zu gewinnen gab es auch etwas... ganz klar, dass ich hier mitgemacht und mein Kärtchen in diesen peppigen roten Briefkasten geworfen habe.
Drückt mir mal die Daumen...

















Schöne Stoffe gab es auch hier.
Sind die Schmetterlinge nicht toll?
















Ganz fasziniert war ich von diesem Filz-Dekorationen. Leider ist mir gerade dieses Bild verwackelt, das war so genial!



Der Blütenbaum setzte frühlingshafte Akzente.




















Bei Scrapbook Forever hätte ich am liebsten auch den Stand leer gekauft. Es gab so tolle Prägefolder und Stanzen für die Bigshot. 






Richtig gut fand ich, dass überall neue Techniken vorgestellt wurden.

Es gab auch sehr viele Möglichkeiten, an Workshops teilzunehmen. Wobei ich mich frage - wie schafft man es, durch alle Hallen durchzukommen, alles zu sehen, wenn man noch Workshops besucht? Wir haben ja schon schon nicht alles gesehen...


































Ja, wen haben wir denn hier?

Soll ich mal näher ranzoomen? 










Ja, richtig, ihr habt sie erkannt, es sind Thomas und Felix - die MyBoshi-Jungs !!! die mit ihren Häkelmützen Riesenerfolge gemacht haben.





 Hier wurden wunderschöne und originelle Passepartouts angeboten, mit denen Fotos in Szene gesetzt werden können. Gefällt mir!




























Hier sind wir angekommen beim Stand von Hobbyplotter, den haben wir vielleicht gesucht und dann festgestellt, dass wir schon einmal dran vorbeigelaufen waren.... so kann es gehen, bei diesem Riesenangebot :-)








Huch, wir wurden beobachtet !!!!

Im letzten Moment hab ich es noch bemerkt. 














Pausen mussten auch sein... Auf dem Freigelände haben wir uns erst einmal für weitere Runden gestärkt.
Dabei fiel uns diese lustige Tasche auf: 


Mutti sagt... kauf nicht so viel ... außer es gibt Sonderangebote!

Wie witzig! Obwohl - müsste es nicht eigentlich "Vatti" heißen (wie eine Freundin auf Facebook anmerkte)?


Gekauft habe ich dann aber doch so einiges, bei dem großen Angebot fiel die Auswahl wirklich nicht leicht.
Mit vollen Taschen, müden Füßen - aber glücklich machten wir uns am späten Nachmittag wieder auf den Heimweg - mit einem kurzen Zwischenstop in Werl bei Action - das Geschäft, von dem alle erzählen und das ich noch nie betreten hatte. Hier fand ich dann auch noch einiges fürs Kartenbasteln und mehr.



Danke Gundi und Dorine für diesen schönen Tag, und danke Gundi, dass du uns so sicher gefahren hast.

Meine Ausbeute zeig ich euch noch schnell:

 Von der Creativa:



Aus dem Action: