Mittwoch, 17. Februar 2016

Neue Produkte in der Sale-A-Bration 2016

Die Party geht weiter... Vom 16.2. bis zum 31.03. gibt es in der Sale-A-Bration wunderschöne neue Produkte.  Ihr könnt euch bei einer Bestellung von mindestens 60 € eines der Produkte als Gratisprodukt aussuchen.

aktuellen Flyer herunterladen



Holt euch den aktuellen Flyer der neuen Produkte hier... 

Die Stempel sind vielfältig einsetzbar. Geburtstagskarten, Grüße für zwischendurch, Mut-Mach-Karten, ganz vieles ist möglich.
Ihr bekommt die Produkte über meinen Online-Shop oder per Mail, im nächsten Stempelstammtisch im März oder ladet ein paar Freunde zu euch ein und bucht mich für eine Stempelparty bei euch daheim. 

Brandi zeigt in ihrem Video einige schöne Verwendungsmöglichkeiten für die Sets. Das Video ist in englischer Sprache mit deutschem Untertitel verfasst.




Dienstag, 16. Februar 2016

Osterkörbchen mit passender Karte






 

Im Stempelstammtisch Februar 2016 haben wir kleine Osterkörbchen mit passender Karte gebastelt. 






Verwendet wurde die Bigz L Form Körbchen.
Nachdem der Farbkarton mit der Körbchenform durch die Bigshot gekurbelt und damit die benötigten Teile je zweimal ausgestanzt wurden, haben wir den Karton mit dem Hintergrundstempel "Hardwood" mit einer Holzstruktur versehen.

Nach dem Zusammenkleben wurde das Körbchen noch mit einem halben Spitzendeckchen und Blüten verziert.  Für die Blüten kamen das neue Stempelset "So dankbar" und die dazu passende Stanze "Dreierlei Blüten" aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog zum Einsatz. Damit lassen sich ganz schnell und einfach beeindruckende Blütenarrangements kreieren. (Ich finde den Spitzenstempel aus dem Set soooo toll!). Beide Produkte bekommt ihr auch im Sparpaket.

Schaut mal, wie unterschiedlich die Ergebnisse aussehen, jedes Körbchen ist auf seine Art schön: 



 


Auf diesen Bildern seht ihr ebenfalls die Karten, die wir mit der Körbchenform gebastelt haben.
Dazu wurde nur eines der Körbchen-Stanzteile verwendet. Neben der Falzlinie für den Boden, die von der Bigshot schon eingeprägt wurde, haben wir mit der Falzklinge des Papierschneiders noch eine weitere Falzlinie im Abstand von ca. 0,5 cm gezogen, dann wurde ein Teil des Bodens als Klebeauflage stehengelassen, der Rest der Stanzform wurde abgeschnitten.

Ein Streifen mit Bogenkante wurde ebenfalls mit weiteren Falzlinien versehen und an der Körbchenform befestigt. Dann klebten wir die Körbchen mit etwas Abstand so auf die Karte, dass genügend Platz bleibt, um ein Samentütchen hineinzustecken.

Etwas Band, ein paar Blüten und gestanzte Schmetterlinge und fertig sind schöne Karten für Gartenliebhaber.
Ich hoffe, sie gefallen euch.





Dies ist meine Musterkarte:


 

Ich habe die Bilder absichtlich nicht großartig zugeschnitten, damit ihr euch ein Bild davon machen könnt, wie es auf einem Stempelstammtisch zugeht. Schnell schwappt die Stempelleidenschaft über und es entsteht ein wunderbares kreatives Chaos - dieses Gefühl von schöpferischer Kreativität können wahrscheinlich nur Bastler verstehen. :-)

Die Bastel-Seele genießt - und auch der Leib wird beim Stempelstammtisch im Restaurant zur Post verwöhnt. Angefangen beim liebevoll verzierten Cappucchino (danke, Anja, auch das ist Kreativität) bis hin zum leckeren Essen.

Der nächste Stammtisch findet am 

Donnerstag, 17. März 2016 im Restaurant Zur Post in Wabern-Hebel statt. 

Seid ihr dabei? Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße, Bine


PS: Habt ihr gewusst, dass man mit der Körbchenform auch richtig große Körbchen basteln kann?
Dafür stanzt ihr alle Teile einfach viermal statt zweimal aus. Die Seitenteile werden dann nur einmal gefalzt, an der ungefalzten Seite etwas schmaler geschnitten und dann so zusammengeklebt, dass ein längliches Körbchen entsteht.
Vor einigen Tagen habe ich damit einen Bau- und Gartenmarktgutschein für einen Hobbygärtner verpackt. Das Geschenk kam super an.




Montag, 8. Februar 2016

Einladung zum Stempelstammtisch Februar 2016


Im Stempelstammtisch Nummer zwei wird es österlich. 


Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. 


Ich lade euch herzlich ein, mit mir gemeinsam am Stempelstammtisch Februar 2016 die ersten Ostereien zu basteln. Ich habe ein Osterkörbchen und eine passende Karte für euch vorbereitet. 


Wir treffen uns am Donnerstag, 11. Februar 2016
um 19:30 Uhr im Restaurant zur Post in Wabern-Hebel. 




Ich bringe die benötigten Materialien und auch das Arbeitswerkzeug mit.  Du darfst gern auch deine eigenen Werkzeuge (Schere, Schneidebrett, etc.) mitbringen... 
Du zahlst lediglich einen Kostenbeitrag von 5,00 €, darin sind alle Materialien enthalten.
Getränke und eventuelle Speisen sind von dir selbst zu tragen. Falls du etwas essen möchtest, komm am besten ca. eine halbe Stunde früher oder gönn dir nach dem Basteln etwas Leckeres.

Bitte melde dich  per Mail an, damit ich planen und das Material vorbereiten kann. Es stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung (20 Personen).

Auch Stempelneulinge sind herzlich willkommen, wir gehen die Projekte gemeinsam Schritt für Schritt durch, so dass du auf jeden Fall am Ende ein - nein, zwei - Erfolgserlebnisse mit nach Hause nehmen kannst.

Die Wegbeschreibung, weitere Infos und Termine findest du hier:
http://bines-kreativ-ecke.blogspot.de/p/stempelstammtisch.html
 



Übrigens besteht nur noch bis zum 15. Februar die Möglichkeit, die beiden Stempelsets "Hoch hinaus" und "Hallo" sowie das Designerpapier "Kunstvoll kreiert" im Rahmen der Sale-A-Bration als Gratisprodukte zu beziehen. Ich werde vor dem 15. Februar noch eine Bestellung aufgeben, in der du gern mitbestellen kannst.

Ab dem 16. Februar erwarten uns weitere tolle Gratisprodukte. Ich konnte schon mal einen Blick darauf erhaschen - Du darfst gespannt sein!

Ich freue mich auf deinen Besuch am Stempelstammtisch Februar,
herzliche Grüße,
Bine









Montag, 1. Februar 2016

Stempelstammtisch Januar 2016

Am Donnerstag, 28. Januar 2016 traf ich mich mit 12 Frauen zum 1. Stempelstammtisch Hebel im Restaurants zur Post, um frühlingshafte Karten zu basteln.


Ich habe mich über den guten Besuch meiner Veranstaltung sehr gefreut und hoffe, dass wir noch viele schöne gemeinsame und kreative Abende zusammen erleben werden.



Der Tisch war gedeckt mit allem, was wir zum Gestalten der Karten benötigten. 

Jede Teilnehmerin hatte auf ihrem Platz schon die Grundmaterialien für zwei Projekte liegen.  


In dieser Ecke hatte ich Projektbeispiele ausgestellt, um zu zeigen, wie vielseitig die Stempelsets eingesetzt werden können.  Auf den folgenden Bildern seht ihr alles im Detail. 










 Die Teilnehmerinnen bastelten am Stempelstammtisch zwei Karten nach diesen beiden Vorgaben: 


   
Verwendet haben wir dazu die neuen Stempelsets 
Geburtstagsblumen und Blüten der Liebe sowie die neue Thinlits Stanzform Bloomin' Heart.

Geburtstagsblumen
Blüten der Liebe
Blüten der Liebe
http://www2.stampinup.com/ECWeb/ProductDetails.aspx?productID=140621&DemoId=5019869
Bloomin Heart Thinlits




Nach einer kurzen Vorstellung ging es dann los mit stempeln, schnippeln, kleben, kurbeln, ... 
So sieht es aus, wenn gebastelt wird. 







Links seht ihr Melanie von der Klein(e) Kunstschatzkammer - meine Upline - oder auch liebevoll Stempelmutti genannt. Rechts ist Claudia von Claudias Bastelbüro, sie ist ebenfalls Demo und sozusagen meine Stempelschwester. Ich habe mich gefreut, dass die beiden an meinem ersten Stammtisch dabei waren und mir unterstützend zur Seite gestanden haben. Dankeschön :-) euch beiden!


Und jetzt schaut mal, welche schönen Karten entstanden sind. 

Verteile das gleiche Ausgangsmaterial und staune, wie unterschiedlich die Ergebnisse ausschauen können! Ist das nicht toll?






















Jede Teilnehmerin bekam von mir ein kleines Goodie, eine Joghurette-Schokolade, eingepackt in Papier und mit Schmetterling aufgehübscht. 

Die Schmetterlinge wurden mit dem Stempelset Watercolor Wings gestempelt und mit der BigShot und den neuen Schmetterlings Framelits ausgeschnitten. Durch das schichtweise Abstempeln der Schmetterlingsmuster sieht der fertige Stempelabdruck aus wie mehrfarbig coloriert. Diese Technik zeige ich euch mal an einem weiteren Stammtisch. Die gelb-grünen Schmetterlingskarten weiter unten sind genauso gearbeitet.




Watercolor Wings
Watercolor Wings
http://www2.stampinup.com/ECWeb/ProductDetails.aspx?productID=138135&DemoId=5019869
Bold Butterfly Framelits



 Hier seht ihr meine Musterstücke noch einmal im Detail.



























http://www2.stampinup.com/ECWeb/ProductDetails.aspx?productID=141297&DemoId=5019869Dieses Bild muss ich noch einmal besonders hervorheben. Meine Freundin Dorine hat mir diesen Rahmen als Bastelpackung geschenkt, damit ich ihn am Stammtisch präsentieren kann. Diese Rahmen mit Ast gibt es fertig zu kaufen, er wurde mit einem Designerpapier im Hintergrund verschönert. Der kleine Vogel ist ein Stempelabdruck aus dem Set So süß, was momentan bei einem Einkauf von 60,00 € als eines der Gratis-Sets erhältlich ist. Links oben findet ihr die aktuelle Aktionsbroschüre zur Sale-A-Bration. 
Liebe Dorine, vielen Dank für dein schönes Geschenk.


Puh, ihr habt es geschafft und seid am Ende dieses Blogbeitrages angekommen. Das waren jetzt aber auch ganz schöne viele Bilder, ich wollte euch aber auch keins davon vorenthalten. So viele schöne Eindrücke von meinem 1. Stempelstammtisch musste ich einfach mit euch teilen. Das nächste Mal fasse ich mich kürzer, versprochen.

Ganz herzlichen Dank noch einmal an alle, die mich an diesem Abend und auch schon im Vorfeld unterstützt haben. Ich bin froh, dass es euch gibt.

Der nächste Stempelstammtisch Hebel findet am 11. Februar 2016 um 19:30 Uhr im Restaurant zur Post statt. Seid ihr wieder mit dabei? 

Wir werden gemeinsam Österliches herstellen, z. B. ein kleines Osterkörbchen mit passender Osterkarte.




Bitte meldet euch per Mail oder WhatsApp an, das erleichtert mir die Planung.
Bis dahin, liebe Grüße
Bine