Mein erster Markststand

In den letzten Wochen habe ich fleißig genäht, gestickt und geplottert, um meinen ersten Marktstand vorzubereiten. Am Sonntag, 18. August 2013 habe ich meine Arbeiten beim Hof- und Kinderfest der Familie Luckhart in Zennern präsentiert. 


Danke für die Einladung, Heike, es war ein schöner Tag.
Und ein dickes Dankeschön auch an meine fleißigen Helfer <3



 


Mein Sohn hat auch eine kleine Ecke vom Tisch abbekommen um Bücher und Schleich-Tiere zu verkaufen. 
Die Preisschilder habe ich mir von der Cameo schneiden lassen, gleich einen ganzen DIN A4 Bogen auf einmal.  
Die Schneidedatei für die Cameo könnt ihr hier als Freebie im Studio-Format herunterladen.



So sieht es bei mir aus, wenn ich kreativ bin. Wir haben unseren Flur renoviert und vor dem Fenster ist eine wunderbare Arbeitsplatte entstanden, die eigentlich für Blumen vorgesehen war... sowie unser Büro-/Nähzimmer umgestaltet ist, werde ich hier wohl wieder weichen müssen. Man kann so schön aus dem Fenster schauen beim arbeiten.




Designbeispiele meiner Schlüsselbänder
Ein ganzes Körbchen voll

Handytaschen mit Pferdchen - da ich ja auf einen Reiterhof ausstellte, 
durften Pferde natürlich nicht fehlen!
Stickdatei: Ginihouse3

Handytasche in Türkis-Tönen
Stickdatei: Ginihouse3
Handytaschen in Türkis-Tönen 
Diese Stoffe sind so wunderschön,
ich konnte einfach nicht widerstehen.
 

Stickdatei: Ginihouse3

Eulen-Post-it Halter
"Wer braucht denn so was?", fragt mein Mann. 

Na, wir Frauen natürlich...!!!
Stickdatei: Embroiderygarden

Kommentare

  1. liebe sabine,
    ich hoffe du bist fleißig am stempeln ? ;-)
    deine wunderschönen werke die du aus stoffen und papieren zauberst, gefallen mir sehr gut. hoffe dein markt war erfolgreich ?!
    dir einen lieben gruß, sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,

    sehr schöne Sachen hast du gewerkelt. Tolle Webbänder und Stoffe hast du benutzt.

    LG Carmen

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.